26 January 2011

DE - Deutschlands Jugend ist online

(Heise)
Das Internet gehört fest zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. 98 Prozent der deutschen Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren sind im Netz; selbst Kinder im Alter von 10 bis 12 sind bereits zu 96 Prozent online. Das ergab eine repräsentative Befragung (PDF-Datei) des Marktfoschungsunternehmens forsa im Auftrag IT-Verbandes Bitkom. Den Ergebnissen zufolge nutzen 76 Prozent der Teenager das Internet, um Informationen für Schule oder Ausbildung zu suchen. 74 Prozent nutzen soziale Netzwerke. Auf den weiteren Plätzen der häufigsten Internet-Aktivitäten stehen der Konsum von Videos, Chat und "Musik hören".