10 February 2010

DE - Internet-Beschwerdestelle registriert mehr Meldungen

(Heise)
Internetnutzer haben sich im Jahr 2009 häufiger wegen illegaler Inhalte im Netz bei der Beschwerdestelle des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft gemeldet als im Vorjahr. Mit 5987 Beschwerden sei die Zahl um 19 Prozent gestiegen, teilte der Verband in Köln anlässlich des "Safer Internet Day" mit. Der Verband betreibt die Beschwerdestelle gemeinsam mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter. Hauptsächlich seien Hinweise auf kinderpornografische und ähnliche Inhalte gemeldet worden.