23 January 2009

DE - Bundesprüfstelle setzt Magersucht-Blog auf den Index

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat mit Beschluss vom 4. Dezember ein Blog, das sich mit dem Thema Magersucht befasst hat, als jugendgefährdend indiziert. Einen entsprechenden Bericht des Fach-Blogs beck-blog bestätigte die BPjM-Vorsitzende Elke Monssen-Engberding gegenüber heise online. Nach Angaben der BPjM handelte es sich bei dem indizierten Angebot um ein sogenanntes "Pro-Ana"-Blog, das die krankhafte Magersucht verherrlicht und damit Jugendliche gefährdet habe. Das ursprünglich bei Google gehostete Blog ist inzwischen offline.