24 September 2006

DE - Medienforscher: Suchmaschinen sind keine Gatekeeper

(Heise)
Der Kommunikationswissenschaftler Professor Christoph Neuberger sieht Suchmaschinen nicht als Pförtner am Eingang zum vernetzten Weltwissen. "Es gibt zahlreiche alternative Zugangswege", erklärte der Münsteraner Professor auf einer Tagung der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) zur Verantwortlichkeit und Haftung von Suchmaschinenanbietern. Der Forscher spricht daher lieber von "Gatewatchern" als "Gatekeepern".